DER ATEM - EIN WEG ZUM DASEIN

DIE KRAFT DES ATEMS
SICH FREI ATMEN . BEFREIT ATMEN

«Wie Wasser unseren Körper, unsere Haut reinigt, so vermag der Atem unser ganzes Wesen, unser Dasein zu reinigen»
Sandra Sabatini

Bei dieser Form der Atemarbeit, der bewusste und achtsame Atem, auch der verbundene Atem genannt, wird eine spezielle Form der sanften, runden, rhythmischen Atmung eingesetzt. Der Ursprung kommt aus der Asiatischen Kultur und findet sich im Pranayama wieder.
Es überflutet den gesamten Organismus mit Sauerstoff, aktiviert dadurch die Selbstheilungskräfte des Körpers und ermöglicht den Zugang zu tiefen unbewussten Schichten. Es ist eine sehr wirksame Methode zur Energetisierung, Harmonisierung und Aktivierung der Gesundung und unterstützt, unter anderem:

  • Die Stärkung körperlicher und emotionaler Widerstandskräfte.
  • Den Stressabbau, die Entspannung und Steigerung des Wohlbefinden.
  • Die Bewusstwerdung und Überwindung emotionaler Blockaden.
  • Den sinnvollen Kontakt mit verdrängten Gefühlen und Bedürfnissen.
  • Die Stärkung des Selbstvertrauens und Entdeckung der eigenen, inneren Kraft.
  • Begleitend und vorbeugend bei Burn-out und Depressionen.
  • Bei Entwicklungs-, und Übergangskrisen.
  • Bei Atemproblemen, Allergien und andere Immunprobleme
Einzelsitzung . CHF 180 (120 Minuten)
In der Gruppe . CHF 70 (120 Minuten)
Daten und Zeit .
Siehe Angebote auf einen Blick
Ablauf einer Atemsitzung .
Infoblatt zum Drucken
Infos und Anmeldung bei
Annina Elisabeth Züllig
Diese Form von Atem-Therapie wird von der Krankenkasse nicht übernommen.

Mitglied beim
Netzwerk Verbundener Atem von Dr. Ruediger Dahlke

Logo_Netzwerk Verbundener Atem


Atem-Lunge